Die “Road Dawgs” aus Fairmont bringen Southern Rock im modernen Gewand. Neun eigene Songs und ein Cover vom Marshall Tucker Klassiker “Can´t you see” findet man auf dem neuen Album “Fire on the Highway”. Bei Bärchenrecords kann man reinhören und das Album kaufen.
29.01.04

Kauftip: Joe Bonamassa (jede Menge Hörproben auf der Homepage)- so, it´s like that
Bluesrock vom Feinsten mit toller Bonus- DVD bei Baerchenrecords (10.01.2003)

“ein zeitlos psychedlischer, nach vorne rollender Sound, teilweise geschwängert von energiegeladenen noisigen Explosionen und ausufernden Eskapaden, tragend für und getragen von der schönen Stimme eines vielseitigen Sängers” (Homepage von Lunatic Skydance).
Out now: das neue Album “teleporter ”.
Hörproben auf der Homepage. Check it out! MP3´s gibts hier. (10.01.2003)

 

Am 18.10 steigt in Freiburg die CD-Release Party für das Tim Beam Album “Diamond in the Rough”. Der Sänger der “Dead Flowers” geht hier mehr in Richtung “Singer/Songwriter” und liefert eine tolle Scheibe mit 13 Songs (48 Minuten) ab. Einige Highlights: der Titelsong, das bereits als Single erschienene “Empty Bar”, “Long Road” und “Jennifer”. Auf der Homepage gibts u.a. Tourdaten und MP3´s. Reinhören und kaufen! 

Neues vom Label peoplelikeyou.(Hörproben auf der Homepage).
Bereits erschienen ist das neue Album “some like it dead” der deutschen Graverocker “The Spook”. 10 gute Songs (38:30 min) mit viel Power.
Am 14.10 erscheint “Graveyard Poetry” (14 Songs 64:40 min) der Doom-Rocker “Abdullah” aus Richfield, Ohio.
Am 4.11 folgt “Spiritu” (6 Songs 41:30 min) von den gleichnamigen Grungerockern.
Am gleichen Tag gibts dann noch ein 2-CD-Set zum Preis von einer CD “V.A. - The Mighty Desert Rock Avengers”. Über 120 Minuten - 32 Tracks - Desert Rock, Sludge und Doom.

 5th Element aus Hamburg stehen für melidiöse moderne Rocksongs. Esther (vocals), Jürgen (lead guitar), Georg (bass),Mike (rhythm guitar) und Düwel (drums) legen den Schwerpunkt auf Eigenkompositionen. Bei der vorliegenden 4-Track-Demo “Flowers” stechen der Titelsong und die lange Ballade “even in my time” heraus. Hörproben gibt es auf der sehr guten Homepage der Band.  Hört mal rein. (15.09.02)

 

“Ready Steady, Adam West” enthält zum Teil sehr rare Songs aus den Jahren 1993-1999. Insgesamt 20 Titel, fast eine Stunde Punkrock in der Tradition von Bands wie den “Dead Kennedys”. Einen MP3-Track zum Download (“Platinum”, Opener und eines der Highlights des Albums) gibt es auf der Homepage des Labels peoplelikeyou. Hört mal rein. (15.09.02)

 

1999 war ich bei einem Konzert der legendären “Sand Rubies” (vorher “Sidewinders”) und begeistert. Im nachhinein war dies leider die Abschiedstour der Band und das vorliegende Doppel-Livealbum “Live at Alte Mälzerei” (20 Tracks - über 100 Minuten) beweist: die Jungs waren in absoluter Bestform. Hörproben gibt es auf der Blue-Rose-Homepage.  Reinhören und kaufen!. (15.09.02)

 

Smile Records is a lable with “great bands” and  “great songs” from a “great pop music period”. We got a real great sampler and we´ld like to bring a lable-special very soon. There are acts like “The Knack” (“My Sharonna” is long gone but “The Knack” is still there), “Supremium” and the “Wondermints”. Check the Homepage and hear some samples.(15.09.02)